Mi, 19. September 2018

Kult-Disco

18.02.2006 14:09

Disco-Legende U4 steht vor der Wiedereröffnung

Die Wiener Disco-Legende U4 steht vor der Wiederöffnung: Ein halbes Jahr nach der renovierungsbedingten Sperre der Kult-Location wird ab 10. März wieder das Tanzbein geschwungen, gaben die Betreiber am Freitag bekannt. Beim Alten bleiben nicht nur Name und Adresse: Auch Türsteher Conny de Beauclair ist wieder mit von der Partie und trennt die Gäste-Spreu vom Weizen.

Die Location in Meidling wurde komplett renoviert und präsentiert sich mit zeitgemäßer Technik. Schwarze Natursteinböden und Decken, weinrote Wände, sanierte Toilettenanlagen, neue Belüftung und Fluchtwege, moderne Licht- und Tontechnik prägen nun das Aussehen der Discothek.

Stars gaben sich Klinke in die Hand
Neben Stammgast Falco, der das Lokal in den achtziger Jahren regelmäßig frequentierte, gab sich in den großen U4-Zeiten auch die internationale Prominenz die Klinke in die Hand. Unter den illustren Gästen befanden sich unter anderem Prince, Sade, Grace Jones oder Johnny Depp.

2005 hatte die U4-Geschichte allerdings ein abruptes vorläufiges Ende genommen: Zuerst war Türsteher-Ikone Conny nach Jahren vor die Tür gesetzt worden, über die er allabendlich wachte, kurz danach wurde die Disco ganz geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.