17.04.2013 15:05 |

Sommerliche Düfte

Im Parfumflakon tummeln sich heuer frische Blumen

Der Frühling lässt nicht nur auf den Wiesen und in den Gärten die Blumen sprießen. Auch in den Regalen der Parfümerien steht alles im Zeichen der Flora: Die neuen Duftkreationen sind echte Frühlingsboten, leicht und delikat, oft auch süß oder zitrusfrisch und spritzig.

Im Flakon von "Jour d'Hermes" befinden sich "Blumen, und nichts als Blumen", sagte Jean-Claude Ellena, der für das französische Luxushaus ein strahlend feminines Parfum geschaffen hat. Balenciaga bringt mit dem leidenschaftlichen "L'Eau Rose" ab Mai seine dritte Duftkreation auf den Markt. Im Vordergrund blüht das Veilchen, das Markenzeichen der gesamten "10. Avenue George V"-Duftlinie des Pariser Couture-Hauses.

Givenchy bringt mit "Dahlia Noir L'Eau" einen zarten und sehr weiblichen Duft auf den Markt. Das Herz aus Rosenblütenblättern mischt sich mit einem kristallklaren Akkord von Zedrat-Zitrone und Neroli, einem Anflug von Patschuli sowie mit den Aromen von Zedernholz und Moschus, für einen leicht zyprischen Nachduft mit der Raffinesse der Haute Couture.

Parfum für die Dessous von Guerlain
Das Pariser Parfumhaus Guerlain hat mit "Eau de Lingerie" ein sinnliches Beauty-Geheimnis geschaffen: Es wird direkt auf die Unterwäsche gesprüht, "hinterlässt einen feinen, diskreten Duft auf den Dessous und harmoniert dabei mit jedem anderen Parfum". Das neue "Manifesto" von Yves Saint Laurent wirkt ganz durch seinen eindrücklichen Charakter von Jasmin. Thierry Mugler hingegen präsentiert unter dem Schlagwort Aqua Chic leichte, limitierte Editionen seiner Kult-Düfte "Angel", "Alien" und "Womanity".

Das italienische Luxuslabel Bottega Veneta stellt ab Mai eine leichte Version seines Signaturdufts vor. "Bottega Veneta Eau Legere" lebt von einem ledrig-floralen Chypre-Akkord, ergänzt durch Gardenie, Moschus und Eichenmoos. Das florale Eau de Toilette "Acqua" des italienischen Stardesigners Roberto Cavalli lebt von sinnlichen Noten wie Jasmin und Maiglöckchen und verströmt unverkennbar mediterranes Lebensgefühl. "Just Cavalli for Her" ist ein sexy-provokanter Duft mit floraler Note. Sein Kollege Giorgio Armani präsentiert mit "Acqua di Gioia Eau Fraiche" eine zarte Version seines Starduftes.

Üppige Blüten und Obst bei den US-Designern
"Flash", der zweite Duft des US-Luxusschuhlabels Jimmy Choo, stellt sich als weißes Blütenbouquet vor. US-Designer Narciso Rodriguez hat einen von seinen Bewunderinnen langersehnten neuen Duft kreiert: For Her "L'Eau" - ein Meer von Blumen mit der für ihn typischen Chypre-Signatur. Vera Wang, die US-Grande Dame der romantischen Brautmode, verleiht mit "Be Jeweled" einer aufregenden Partynacht Edelschliff, mit Granatapfel, Champagnerakkord, Passionsfrucht und Moschus. Das von New York inspirierte Label DKNY der Modemacherin Donna Karan stellt exklusive Keith-Haring-Düfte vor: Ein Originalmotiv und der Schriftzug des Künstlers zieren die Packungen des üppigen Blumendufts "DKNY Fresh Blossom Art" sowie von "DKNY Golden Delicious Art", ein fröhlicher Mix aus exotischen Früchten und weißen Blumen.

Modeschöpfer Marc Jacobs hat seine Duftlieblinge "Daisy", "Daisy Eau so fresh" und "Oh, Lola" auf Sommerfrische geschickt. Auch Tommy Hilfiger lanciert eine limitierte Ausgabe der Tommy und Tommy Girl "Summer Fragrances", von der Natur und Gartenpartys inspiriert. Der neue Damenduft aus dem US-Designerhaus, "Flower Violet", mischt genüsslich den Duft üppiger Veilchen- und Rosenblütenblätter mit Gardenie, Vanille und Sandelholz, Mandarine, Bergamotte und reifen Himbeeren.

Graffiti-Duft mit Schoko-Note bei Calvin Klein
Rebellion im bzw. am Flakon verspricht die neue "ck one shock street edition", für die US-Designer Calvin Klein zwei Graffiti-Szenekünstler engagiert hat; "für sie" als florientaler Gourmandduft aus saftigen Früchten mit Schokolade-Donut-Akkord, "für ihn" orientalisch gehalten als Mischung aus Schokolade, Tonka und Toffee mit Mojito-Akkord. Die Limited Edition von "ck one summer" erfrischt mit Zitrusfrüchten, Wassermelone, Gurke und grünen Blättern, der Sommerduft "Eternity Summer" gibt sich sanft mit Bergamotte, Glyzinie, weißem Amber und Moschus.

"La vie en rose", die sommerliche Version des Parfums Flowerbomb von Viktor& Rolf, feiert mit einer intensiv floralen Neuinterpreation fünften Geburtstag. "Burberry Body Tender" ist eine zart-frische Interpretation des Original-Dufts des urbritischen Luxusmarke, der mit Akzenten von grünem Absinth, englischer Rose, Jasmin, sanft-umhüllenden Cashmeran und Sandelholz komponiert und nun mit der Frische von Zitronen und Äpfeln unterlegt wurde. An die Cote d'Azur entführt "Fleur de Figuier" von Roger&Gallet, ein entspannender Duft mit Feigenaroma. Van Cleef & Arpels' "Reve Eau de Parfum" bezaubert mit köstlichen Aromen: Osmanthusblüten, Lilie, Birne, Neroli, Sandelholz und Amber.

Blumig-sinnliches von Swarovski
Die Duftlinie "Aura by Swarovski" wird um eine Love Collection erweitert: Das neue Eau de Toilette legere des Tiroler Kristallexperten ist eine blumig-sinnliche Kreation aus Physalis-Frucht und einem Lilien- und Rosenbouquet. "Sun Day", ein fruchtig-floraler Duft mit prickelnden Kopfnoten von Bergamotte und Mandarine, ist der Beitrag der deutschen Designerin Jil Sander zum Frühlingserwachen. Ihr "Sport Water for women" soll als aquatische Komposition nach dem Sporteln erfrischen. Mit "Everose" hat sie aber auch einen gefühlsbetonten, romantischen Duft beigesteuert.

Der japanische Designer Issey Miyake hat mit "Pleats Please" ein Detail seines berühmten Modekonzepts herausgegriffen, den Plisseefaltenlook, und ihn in ein Parfum übersetzt. Die olfaktorische Entsprechung ist das Aroma von Nashi-Birnen mit Pfingstrose und Wicken. "L'Eau d'Issey Eau de Toilette für den Sommer" verdankt sein Prickeln exotischen Früchten. Reife Kirschen geben hingegen "Cherry in the Air" von Escada seine Süße.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen