Fr, 19. Oktober 2018

Gelungen!

20.09.2005 12:11

Campbell eindrucksvolles Arsenal-Comeback

Der englische Fußball-Teamspieler Sol Campbell hat am Montag ein eindrucksvolles Premier-League-Comeback hingelegt. Der Verteidiger sorgte in seinem ersten Ligamatch der Saison mit zwei Kopfballtreffern (11. und 30. Minute) für den 2:0-Heimsieg von Arsenal gegen Everton, beide Male gab der Spanier Jose Antonio Reyes per Freistoß die Vorlage.

Da Stürmer Thierry Henry verletzt fehlte, stattete Arsenal-Manager Arsene Wenger den seit rund einem Jahr mit Verletzungssorgen kämpfenden Campbell mit der Kapitänsschleife aus. Sein bis dahin einziges Saisonmatch hatte der seit Sonntag 31-Jährige beim hauchdünnen 2:1-Champions-League-Erfolg gegen Thun bestritten.

Wenger ("Sol ist ein echter Leader") geht nun davon aus, dass Campbell bereits in den kommenden WM-Qualifikations-Partien gegen Österreich und Polen ins Nationalteam zurückkehrt. "Ich fühle seinen Hunger, wieder für Arsenal und England zu spielen. Ein WM-Jahr ist für jeden Spieler zwischen 28 und 32 Jahren enorm wichtig, denn es könnte die letzte WM-Chance sein", so Wenger, der nach dem Campbell- Doppelpack daran erinnerte, dass der nunmehrige Verteidiger seine Karriere in der Jugend als Mittelstürmer begann.

Für Everton war einmal mehr im Highbury nichts zu holen, in der vergangenen Saison hatte man dort sogar 0:7 verloren. "Daher war es eine klare Steigerung", merkte Everton-Boss David Moyes ironisch an.

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.