Krone Plus Logo

Ausläufer bis Wien

„Mocro-Mafia“: Die neue Härte im Drogengeschäft

Ausland
10.07.2024 15:43

Von einer neuen Gewaltdimension im Drogenmilieu wird Deutschland gerade überrascht. Die in den Niederlanden wütende und berüchtigte „Mocro-Mafia“ breitet sich in Europa aus. Gefoltert wird mit umgebauten Zahnarztstühlen, Köpfe abgetrennt, gemordet und entführt. Die Clans bestehen vor allem aus Marokkanern, in Österreich gibt es ebenso massive Probleme mit Nordafrikanern. Die Wiener Einsatzgruppe „Maghreb“ schildert die prekäre Lage.

Der Kölner Stadtteil Rodenkirchen gilt als beschaulich – hier ist Schauspielerin Annette Frier aufgewachsen, Ex-Showmaster Max Schautzer hat hier sein Altersdomizil. Doch was sich am vergangenen Freitagabend dort abgespielt hatte, lässt erschaudern: Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) befreit zwei Geiseln, die von ihren Entführern brutal gefoltert wurden.

Krone
 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele