Ecstasy and more

Search: Villach man threw packets from balcony

Nachrichten
10.07.2024 09:34

Police officers had been observing a 40-year-old man from Villach for some time who was suspected of dealing drugs. A house search has now been carried out. The man threw packets of drugs from the balcony.

Officers from the Criminal Investigation Department of the Villach Municipal Police Department went out with the Cobra task force to search the Villach man's home. And they found some drugs: ecstasy, the "party pills", and MDMA, a synthetically produced narcotic that has a stimulating and hallucinogenic effect.

Cash amounting to thousands of euros, gold jewelry, seven cell phones and several SIM cards were also seized.

During the search, the 40-year-old threw two packages from the balcony: they were filled with narcotics.

The man was arrested and initially taken to the Villach police detention center, later he was transferred to the Klagenfurt prison.

He had already been proven to have passed on 600 grams of cocaine to several people.

This article has been automatically translated,
read the original article here.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele