Wieder rote Unruhe

SPÖ-Chef hält sich bei roten Debatten heraus

Salzburg
25.06.2024 09:00

David Egger, Landesparteichef der Salzburger Sozialdemokraten, will derzeit in Gemeinde Neumarkt wichtige Projekte voranbringen.

Wenige Monate vor der Nationalratswahl rumort es in der SPÖ. Der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil hat mit seinen Aussagen in Richtung Parteichef Andreas Babler und dem Wiener Stadtrat Peter Hacker wie berichtet einigen Staub aufgewirbelt. Und der Salzburger Parteichef David Egger, der bekanntlich stets im Team Doskozil zu finden war? „Ich werde mich nicht an der öffentlichen Auseinandersetzung beteiligten“, so der Neumarkter Bürgermeister. In der Vergangenheit war er nicht so zurückhaltend, hat sich meist klar positioniert.

Hans Peter Doskozil hat wieder eine SPÖ-Debatte ausgelöst. Der Landeshauptmann und Egger gehen gern gemeinsame Wege. (Bild: Tröster Andreas)
Hans Peter Doskozil hat wieder eine SPÖ-Debatte ausgelöst. Der Landeshauptmann und Egger gehen gern gemeinsame Wege.

 Egger hält nur zum Thema Asyl fest: „Ich halte das Doskozil-Kaiser-Papier für richtig. Wenn man dieses noch nachschärft, dann wäre das nicht schlecht.“ Konkret geht es ihm um die Auslieferung von straffällig gewordenen Asylwerbern. Dabei müssten aber Auslieferungsabkommen mit den verschiedensten Ländern getroffen werden. Und da sei in den vergangenen Jahren für Egger, egal bei welcher Regierung, einfach nichts passiert.

 In der Landes-SPÖ ist es ruhiger um Egger
Seit den Gemeinderatswahlen fungiert Egger in einer Dreifachposition. Neben Landesparteichef, Klubobmann im Landtag wurde er in Neumarkt zum Bürgermeister gewählt. Gerade in seiner Heimatgemeinde dürfte er für ihn wichtige Projekte zügig vorantreiben. Der Einsatz für die Wallerseegemeinde ist spürbar, im Landtag ist es da ruhiger um ihn. Schon nach der Wahl zum Stadtchef hatte er angekündigt, sich voll auf sein Landtags-Team verlassen zu können.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele