Attacke im Internet!

Wenn nackte Damen den Weihnachtsfrieden stören

Burgenland
24.06.2024 06:00

Die Facebook-Seite des Weihnachtshauses in Bad Tatzmannsdorf (Burgenland), das ausschließlich für den guten Zweck steht, wird derzeit für sexuelle Zwecke missbraucht.

Seit 2010 macht Sabine Gollnhuber ihr Anwesen in Bad Tatzmannsdorf im Dezember zum „Weihnachtshaus“: Mehr als 900.000 Lämpchen blinken und verzaubern die Besucher, die eine freie Spende zugunsten wohltätiger Zwecke hinterlassen. Der 57-Jährigen bleibt nur eine Stromrechnung, die 2000 Euro übersteigt.

Doppeltes Pech für Burgenländerin
Zuletzt hatte die Burgenländerin doppeltes Pech. Das Hochwasser setzte den Keller unter Wasser, in dem die festlichen Utensilien gelagert sind. „Wir werden erst im Herbst wissen, was alles kaputtgegangen ist.“ Und: Der Facebook-Account des Weihnachtshauses wurde gehackt. Unbekannte verschafften sich im Mai Zugang und nutzen seither die weihnachtliche Plattform für Werbung sexuellen Inhalts. „Wir haben 10.000 Follower“, sagt Gollnhuber. „Ich sitze jede Nacht da und schreibe ihnen, dass wir damit nichts zu tun haben. Und ich lösche neue User raus, die ich später nicht auf meiner Seite haben will.“

(Bild: zVg)

Freilich habe sie versucht, sich gegen die Cyber-Attacke zu wehren: „Ich habe mit Richtern gesprochen. Keiner kann mir helfen.“ Auch Anfragen bei Facebook gingen ins Leere. Da hieß es nur: „Wir haben diese Seite geprüft und festgestellt, dass sie nicht gegen unsere Gemeinschaftsstandards verstößt.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
20° / 34°
heiter
19° / 33°
heiter
19° / 34°
heiter
21° / 34°
heiter
20° / 33°
heiter



Kostenlose Spiele