Bub von Seil verletzt

OÖ: Maibaum stürzte beim Umschneiden auf Apotheke

Oberösterreich
23.06.2024 13:19

Das ist gehörig danebengegangen. Nicht beim Aufstellen, sondern beim Umschneiden des Maibaums ist es in Kirchdorf an der Krems (OÖ) zu einem schweren Zwischenfall gekommen. Der Baum fiel in die falsche Richtung und auf die Apotheke. Ein 12-Jähriger wurde durch ein Stahlseil leicht verletzt.

Am Stadtplatz von Kirchdorf an der Krems versammelten sich rund 100 Menschen, um mein Umschneiden des Maibaums dabei zu sein. Als man den Baum zum Fallen bringen wollte, fuhr eine Windböe durch den Platz und ließ den Baum in die falsche Richtung fallen.

Dach beschädigt
Statt auf den freien Platz fiel er direkt auf die Hausfassade der Apotheke, sorgte für erhebliche Schäden. Auch das Vordach des Hauses wurde in Mitleidenschaft gezogen. Im Fallen durchtrennte der Maibaum außerdem ein Stahlseil, auf dem im Winter die Weihnachtsbeleuchtung befestigt wird. Das Seil verletzte einen 12-Jährigen am Fuß. Sonst wurde bei dem Zwischenfall niemand verletzt.

Die Feuerwehr rückte danach aus, räumte den Baum weg und beseitigte die Fassadenteile, die am Stadtplatz herumlagen. 

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele