Massive Geldprobleme

Shannen Doherty: Sie will Tausende von ihrem Ex

Society International
21.06.2024 16:00

Shannen Doherty verlangt von ihrem Ex Kurt Iswarienko die Zahlung von Ehegattenunterhalt und ihrer Anwaltskosten für die Scheidung. Unterdessen wirft ihm die Schauspielerin unfaires und unangemessenes Verhalten ihr gegenüber vor.

Die ehemalige „Charmed“-Darstellerin reichte letzte Woche die Papiere ein, die „Us Weekly“ vorliegen, und forderte darin 15.343 Dollar Ehegattenunterhalt „rückwirkend zum 1. Juni 2024“ und 9100 Dollar Anwaltskosten von ihrem ehemaligen Partner.

„Habe keine Beschäftigungsaussichten“
Doherty, die gegen Brustkrebs im vierten Stadium kämpft, glaubt auch, dass ihr 11.800 Dollar für die Gebühren geschuldet werden, die entstanden sind, „um Kurts vollständige Antworten“ auf ihre Scheidungspapiere zu erhalten.

Die „Beverly Hills, 90210“- Schauspielerin hat auch behauptet, dass ihr Residualeinkommen aus den Streams der Serie „Charmed“, in der sie zwischen 1998 und 2001 als Prue Halliwell zu sehen war, bald ausbleiben werde. Ab Anfang Juli kann die Serie nämlich nicht mehr auf den großen Streaming-Plattformen angeschaut werden.

„Infolge meiner wiederkehrenden gesundheitlichen Probleme, war ich weitgehend arbeitsunfähig und habe keine weiteren Beschäftigungsaussichten“, so Doherty in der Einreichung. Und weiter: „Heute ist praktisch das gesamte Einkommen, das ich verdiene, Residualeinkommen aus der Arbeit, die ich vor der Heirat ausgeübt habe.“

Nach elf Jahren Ehe hatte Shannen Doherty im Jahr 2023 die Scheidung von Iswarienko eingereicht. (Bild: picturedesk.com/. / Action Press / picturedesk.com)
Nach elf Jahren Ehe hatte Shannen Doherty im Jahr 2023 die Scheidung von Iswarienko eingereicht.

Ex Iswarienko lebt im Luxus, während Doherty um ihr Leben kämpft
„Während ich arbeitsunfähig war und exorbitante, von der Versicherung nicht gedeckte Behandlungskosten auf mich genommen habe, um mich experimentellen Behandlungen zu unterziehen, in der Hoffnung, mein Leben zu verlängern, hat Kurt das Flugzeug genutzt und Tausende Dollars in Spas, Juweliergeschäften, bei Gucci und für Flüge für seine ,Agentin‘ ausgegeben, während er gleichzeitig behauptete, dass er nicht genügend Geld hat, um mich zu unterstützen“, schrieb die Schauspielerin bitter.

Im letzten Satz stellte sie traurig fest: „Es ist mir völlig klar, dass Kurt die Einigung absichtlich hinauszögert, in der Hoffnung, dass ich das Scheidungsverfahren nicht überlebe.“ Shannen Dohertys Anwältin hat derweil angedeutet, dass Kurts Agentin ein entscheidender Grund für die Scheidung gewesen sei.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele