Ziemlich gewagt!

Charlene ohne BH und im aufreizenden Cut-out-Dress

Royals
19.06.2024 14:06

Hui, dieser Look von Fürstin Charlene war ziemlich gewagt! Die Ehefrau von Monacos Fürst Albert zeigte sich bei der Abschluss-Zeremonie des 63. Monte-Carlo Television Festivals in einem aufregenden Cut-out-Dress.

Für ihren Auftritt an der Seite ihres Ehemanns Albert entschied sich Charlene am Dienstagabend für ein Kleid von Elie Saab, mit dem sie alle Blicke auf sich zog.

Charlene im Cut-out-Look ein Hingucker 
Der Grund: Das weiße Designer-Dress bestach nicht nur durch einen asymmetrischen Schnitt, sondern auch durch Cut-outs, die schräg über das Dekolleté der 46-Jährigen verliefen.

Charlene zeigte sich an der Seite von Fürst Albert ziemlich sexy! (Bild: APA/AFP/Valery HACHE)
Charlene zeigte sich an der Seite von Fürst Albert ziemlich sexy!
Charlene begeisterte mit ihrem aufregenden Outfit beim Monte-Carlo Television Festival. (Bild: APA/AFP/Valery HACHE)
Charlene begeisterte mit ihrem aufregenden Outfit beim Monte-Carlo Television Festival.

Die „Gucklöcher“ waren schließlich mit weißer Spitze unterlegt. Ein sehr aufregender Look, unter dem wohl auch kein BH Platz hatte!

Das Outfit war übrigens eine Sonderanfertigung für die Fürstin von Monaco. Denn eigentlich war der Look als Jumpsuit konzipiert, wie die „Gala“ berichtete. Charlene entschied sich jedoch, diesen als Kleid zu tragen. Bodenlange Cape-Ärmel gaben dem Style zudem das gewisse Etwas.

Das Kleid von Elie Saab war eine Sonderanfertigung für Fürstin Charlene. (Bild: APA/AFP/Valery HACHE)
Das Kleid von Elie Saab war eine Sonderanfertigung für Fürstin Charlene.

Ihren blonden Bob trug Charlene zudem in sanfte Wellen gelegt. Funkelnde Ohrringe und ein zartes Make-up machen den Look perfekt. 

Festival-Abschluss
Das Festival international de Télévision de Monte-Carlo findet jährlich statt. Es wurde 1961 von Fürst Rainier III. gegründet, um die damals neuen Kunstformen des Fernsehens zu unterstützen. In den Wettbewerben des Festivals werden Fernsehproduktionen aus aller Welt präsentiert. Mittlerweile ist Fürst Albert der Schirmherr des Festivals.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele