Streit eskalierte

Nachbar mit Messer attackiert: Mann festgenommen

Wien
16.06.2024 12:54

In der Nacht auf Samstag ist in Wien-Liesing ein Streit eskaliert. In einem Mehrparteienhaus soll ein 35-Jähriger seinen Nachbarn mit einem Messer angegriffen haben. Der Mann wurde festgenommen.

Am Samstag gegen 23.30 Uhr wurde die Polizei wegen einer Auseinandersetzung mit einem Messer in einem Wohnhaus in Liesing alarmiert. Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, waren keine Personen mehr anwesend, die an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen sein sollen, Zeugen machten unterschiedliche Angaben zu dem Streit. 

Bei Streit im Innenhof mit Messer attackiert
Laut vorläufigen Erkenntnissen der Polizei sollen sich mindestens zwei Männer im Innenhof des Mehrparteienhauses gestritten haben. Dabei soll ein 35 Jahre alter Türke einen 25-jährigen Mann mit einem Messer attackiert haben.

Die Beamten tragen den 35-Jährige im Stiegenhaus an, er bestritt zunächst aber jede Beteiligung. In seiner Wohnung auf der gleichen Stiege konnte auch der 25-Jährige angetroffen werden. Er wies mehrere Verletzungen im Gesicht und an den Händen auf. Zum Tathergang machte er keine schlüssigen Angaben.

Tatwaffe nicht gefunden
Aufgrund der belastenden Indizien des Opfers und mehrerer Zeugen wurde der Türke vorläufig festgenommen. Die Tatwaffe konnte nicht vorgefunden werden. Die Vernehmungen der Beteiligten stehen noch aus. Der mutmaßliche Angreifer befindet sich in polizeilichen Gewahrsam. Die Ermittlungen laufen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele