Fußball-EM

Auch die EM kommt nicht ohne Eröffnungs-Show aus!

Fußball EM
13.06.2024 21:25

Auch die heurige Fußball-Europameisterschaft kommt nicht ohne Eröffnungsshow aus! Vor dem Auftaktspiel in der Münchner Allianz Arena zwischen Gastgeber Deutschland und Herausforderer Schottland (21 Uhr) soll wie gewohnt bei großen Events eine bunte Show stattfinden ...

Ersonnen von Carlos Navarrete-Patioo, der auch schon für das Internationale Olympische Komitee, die Formel 1 oder den Cirque du Soleil inszenierte …

Bekannt ist, dass die UEFA in Pyro-Angelegenheiten 60 Feuerwerkskörper rund um die Spielfläche zünden will, 60 Pyro-Gegenstände sollen in den Händen von Protagonisten abbrennen, und außerdem sollen zehn Rauchtöpfe in bunten Farben im Stadion qualmen.

Alles „streng geregelt“
Bei den Behörden hatte das ursprünglich für Bedenken gesorgt. Die zuständige Branddirektion warb dafür, auf das Abbrennen zu verzichten. Die UEFA verwies freilich darauf, dass alles „streng geregelt“ sei, die Behörden erteilten schließlich die Genehmigung.

Beckenbauer-Witwe Heidi dabei
Vor dem ersten Match wird zudem der im Jänner mit 78 Jahren verstorbene Franz Beckenbauer geehrt. Seine Witwe Heidi wird den EM-Pokal auf das Spielfeld der Münchner Arena tragen.

Jürgen Klinsmann und Bernard Dietz, die Kapitäne bei den deutschen EM-Titeln 1996 und 1980, werden sie begleiten. Franz Beckenbauer war Kapitän beim ersten EM-Triumph Deutschlands 1972. Somit werde bei der Eröffnungsfeier allen drei bisherigen deutschen EM-Titeln Rechnung getragen, hieß es von der UEFA.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele