Schwager Bill immer da

Heidi Klum scherzt: „Bin in einer Ehe zu dritt“

Society International
06.06.2024 15:00

Nicht nur der Beginn der Beziehung von Tom Kaulitz (34) und Heidi Klum (51) sorgte für Aufsehen, auch die Ehejahre der beiden sorgen immer wieder für Getuschel. Grund dafür sind längst nicht mehr die 16 Jahre Altersunterschied, sondern Toms Bruder Bill (34).

Eine Ehe zu dritt? Heidi Klum plauderte kürzlich über ihren Ehemann Tom und seinen Bruder Bill. „Ich habe zwei tolle Männer.

Die stehen sich sehr, sehr nahe. Bill wohnt auch sehr nah bei uns“, verriet die 51-Jährige im Interview für „Exclusive – Weekend“ mit Frauke Ludowig.

Heidi Klum scherzt, sie sei in einer „Ehe zu dritt“. (Bild: 2018 Getty Images)
Heidi Klum scherzt, sie sei in einer „Ehe zu dritt“.

„Mein Mann hat seinen Bruder als Frau geheiratet“
Seit 2019 ist Heidi Klum mit Tom Kaulitz verheiratet. Toms Bruder Bill ist dabei nie weit weg. Heidi scherzt sogar über eine Ehe zu dritt und ihre Ähnlichkeit zu Bill: „Mein Mann hat seinen Bruder als Frau geheiratet. Bill und ich sind eher die ‘Show-Ponys‘ und Tom hält sich mehr im Hintergrund.“

Heidis Ehemann Tom Kaulitz nimmt die „Ehe-zu-dritt“-Aussage aber mit Humor. „Ich glaube, das mit der Ehe zu dritt haben wir sogar mal selbst gesagt, weil es ein bisschen stimmt.“ Wenn alle drei glücklich sind, spricht nichts gegen ein solches Familienmodell.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele