Ultra sexy Badenixe

Sündige Strand-Pics: Elsa Hosk zeigt Knack-Po

Society International
06.06.2024 08:26

Darf eine Badenixe so sündig sein? Klar, besonders dann, wenn es sich um Topmodel Elsa Hosk (35) handelt. Ihren heißen Knack-Po präsentierte das Model jetzt auf Instagram und heizte ihren Fans mit superheißen Strand-Fotos ein.

„Nicht deine Barbie“, betitelte Elsa Hosk die heißen Bikini-Fotos vor türkisfarbenem Meer.

Das Model präsentiert sich dabei besonders verführerisch von ihrer Rückseite, bei der vor allem das knappe Tanga-Höschen den Blick frei auf ihren Po gab.

Ultra heiße Strand-Pics
Lasziv räkelte sich die 35-Jährige in einem knappen pink-orangenen Bikini. Verführerisch blickte das Model in die Kamera und streckte ihren Fans dabei frech ihre Kehrseite entgegen. Ihre Haare hatte sie zu einem schönen Dutt zusammengebunden, goldene Statement-Ohrringe machten den atemberaubenden Look komplett.

Ist Elsa Hosk zu sexy?
So richtig begeistert sind die Follower von der posierenden Badenixe jedoch nicht. „Ich glaube, du übertreibst, du brauchst nicht all dieses sexy und vulgäre Posing“, schrieb ein User.

Doch auch andere zeigen sich verwirrt und fragen nach dem „Warum“. Hosk dürfte diese Kritik aber herzlich egal sein. Denn: ihre selbstbewusste Pose und die vielen Flammen-Emojis sprechen dann doch für sich.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele