Bergabenteuer

Dachstein-Attraktion: Mit Adlerblick am Gletscher

Oberösterreich
29.05.2024 17:00

Der Dachstein gilt als „höchstes Dach“ von Oberösterreich und der Steiermark. Nach neun Monaten Bauzeit ist die Bergstation wieder geöffnet, wir haben darüber berichtet. Neu sind auch ein Museum in luftiger Höhe und digitale Attraktionen, darunter ein Fernrohr und Foto-Hotspots.

Nach einer kompletten Sanierung und Modernisierung, die neun Monate dauerte, hat die Bergstation der Dachstein-Gletscherbahn nun ihren Betrieb wieder aufgenommen – wir berichteten.

Es wurde ein neues Gletscherrestaurant mit einer 1000 Quadratmeter großen Glasfassade und einer großzügigen Dachterrasse geschaffen, das mit einer PV-Anlage ausgestattet wurde. Und es gibt nicht nur zusätzliche Aussichtsplattformen mit Foto-Hotspots, sondern auch interaktive Installationen von Ars Electronica Solutions zum Thema Klimawandel.

Am Herzschlag des Gletschers
Ein dahinschmelzender Gletscher ist der beste Schauplatz, um die drastischen Folgen der Erhitzung unseres Lebensraums begreifbar zu machen.

(Bild: Hannah Bachl)
(Bild: Harald Steiner)

Einen ersten Blickfang gibt es bereits in der Talstation mit dem „Half Dome Globe“: Das Team von Ars Electronica Solutions präsentiert eine Darstellung der Erdkugel, die mittels atmosphärischer Daten, Informationen über Landflächen und Ozeandaten – bereitgestellt von der ESA – globale Phänomene der Klima- und Erderwärmung veranschaulicht.

Gipfelkette zum Greifen nah
In der Bergstation auf 2700 Höhenmetern machen ein Touchscreen und die App APPtauen das drastische Schmelzen am Dachstein erlebbar. Im Gletscherrestaurant kann zudem das Digitale Fernrohr ausprobiert werden: Der geschärfte Adlerblick auf die Gipfelkette, die imposante 850 Meter hohe Dachstein-Südwand oder das Abschmelzen des Gletschers am Rosmarie-Stollen wird ergänzt von einer digitalen Ebene (Overlay) mit Informationen. Auch das Johanneum in Graz gestaltete die Ausstellung mit.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele