Neue Umfrage bestätigt

Glasklares Bekenntnis zur Solarenergie

Krone Sonne
14.04.2024 05:55

Unsere Öko-Offensive bekommt durch eine neue Umfrage gewaltigen Rückenwind!

Kein einziges Elektrogerät ist im kleinen Wiener Innenstadtbüro von Peter Filzmaier auf Standby! Im Gegenteil – nur nach einigem Tüfteln lässt sich beim „Krone“-Interview die Kaffeemaschine starten! „Das soll so sein. Ich will meinen Beitrag zur Energiewende leisten“, schmunzelt der sympathische Meinungsforscher der Nation.

Grünes Licht für Strom aus heimischen Öko-Quellen
Druckfrisch liegt die vielleicht gründlichste Öko-Erkundung bisher auf dem Tisch. Insgesamt 1000 Burgenländer und noch einmal 500 außerhalb dieses Bundeslands wurden vom renommierten Institut für Strategieanalysen (ISA) zu ihrer Meinung über Energie befragt. Und das Ergebnis ist glasklar und könnte nicht eindeutiger sein. Denn 53 Prozent erachten es „als sehr wichtig“, dass der Strom aus erneuerbaren Energiequellen aus Österreich kommt. „Energieversorgung und erneuerbare Energie sind für fast 90 Prozent der Menschen in Österreich wichtig. Mehr als zwei Drittel machen sich auch Gedanken über Energieversorgung und vor allem, wie es dabei mit der Unabhängigkeit in Österreich und im eigenen Bundesland aussieht,“ präzisiert Filzmaier.

Photovoltaik-überzeugt: Meinungsforscher Filzmaier (Bild: Imre Antal)
Photovoltaik-überzeugt: Meinungsforscher Filzmaier

Seiner sorgfältigen Feldarbeit zufolge sind Photovoltaik-Anlagen am meisten anerkannt. Verlangt werde auch, dass diese nicht nur auf Häusern auch auf freien Flächen und öffentlichen Gebäuden sein müssen, um den Bedarf abzudecken. Dafür sollte noch weitere Überzeugungsarbeit geleistet werden und wird vor allem mehr Einsatz der Gemeinden erwartet. 94 Prozent der von Filzmaiers Team kontaktierten Bürger im Burgenland betonen, dass es wichtig sei, beim weiteren Ausbau der Erneuerbaren auf „Sonnen-Kraftwerke“ auf Dächer zu setzen. Österreichweit sind es immerhin und ebenfalls beachtliche 89%. Bei der Nutzung des Windes sind es 85 bzw. 77%.

Unabhängig von steigenden Strompreisen und zukunftsorientiert
Für Dr. Sharma – mittlerweile ein auch international anerkannter Ökopionier und Visionär, der Energieversorgung auf allen Ebenen neu denkt – gilt als Hauptgrund für die Entscheidung für PV „sowohl die Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen, aber auch die zukunftsorientierte umweltfreundliche Technologie!“ Geschätzt werde aber auch die Zuverlässigkeit der Unternehmen. Der Chef der Burgenland Energie mit Sitz in Eisenstadt ortet als Antrieb der Kunden auch den Reiz den erzeugten Strom mit einem Komplettangebot (PV, Speicher, Wärmepumpe etc.) selbst zu nutzen. Wichtiger Ansatzpunkt: 60% der Burgenländer (gesamt 47%) halten es im eigenen Alltag für „sehr wichtig“ Energie zu sparen.

Energiegeladen: Burgenland-Energie-Chef Stephan Sharma (Bild: Imre Antal)
Energiegeladen: Burgenland-Energie-Chef Stephan Sharma

Filzmaier wiederum präzisierend: „Bei diesem Umweltgedanken wird Lichtabschalten beim Verlassen des Raumes genannt. Doch Priorität hat Standby für Geräte – hier ist noch viel mehr zu tun. In diesem Sektor lassen sich übrigens 30 Prozent des Verbrauches einsparen.“ Sharmas Resümee nach dieser intensiven ISA-Ökostudie: „Wir fühlen uns als Krone Sonne bestätigt und verspüren massiven Rückenwind für unsere sanfte Öko-Revolution – und zwar vom Neusiedler See bis zum Bodensee.“

Die Kaffeemaschine haben wir beim Verlassen des Büros natürlich ausgeschaltet …

3000 PV-Anlagen wurden bisher in ganz Österreich installiert. Die Gesamtleistung aller Anlagen zusammen beträgt rund 20.000 kWp. Damit konnten bis 2024 bereits ca. 5600 Tonnen pro Jahr eingespart werden. (Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV,)
3000 PV-Anlagen wurden bisher in ganz Österreich installiert. Die Gesamtleistung aller Anlagen zusammen beträgt rund 20.000 kWp. Damit konnten bis 2024 bereits ca. 5600 Tonnen pro Jahr eingespart werden.

IHRE Krone Sonne Vorteile im Überblick

  • Maßgeschneiderte Lösungen: Unsere Photovoltaik-Komplettpakete stellen optimale Leistung sicher, genau auf Ihren individuellen Strombedarf abgestimmt, um sicherzustellen, dass unsere maßgeschneiderten Lösungen nicht nur effizient, sondern auch wirtschaftlich sind.
  • Sonnenstrom für jedes Zuhause: Unser Team von Experten entwickelt maßgeschneiderte Lösungen, die speziell auf individuelle Anforderungen, wie große, kleine oder keine Dachfläche zugeschnitten sind.
  • Zuverlässiger Service von Krone Sonne, alles aus einer Hand: Hochwertige Produkte inkl. umfassendem Service: Von der Beratung und Planung bis zur Installation und Wartung bieten wir einen zuverlässigen All-In-Sun-Service.
  • Rasche Anlagenplanung mit wenigen Mausklicks: Dank unserer innovativen Online-Planungstools und erfahrenen Fachleuten (persönliche Beratung auf Wunsch auch vor Ort) kann die Anlagenplanung schnell und effizient durchgeführt werden.
  • Professionelle Montage: Unsere erfahrenen Installateure sorgen für eine professionelle und zuverlässige Montage Ihres PV-Komplettpakets.
  • Erfahrung & Expertise – verlässlich und sorgenfrei: Dank starker Partner bieten Krone Sonne Energielösungen eine inflations- und krisengesicherte Investition über den gesamten Produktlebenszyklus.

Mehr Informationen zu Krone Sonne erhalten Sie HIER.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele