40.000 Exemplare

Brezina schrieb Buch für Kinder im Burgenland

Burgenland
09.04.2024 18:54

Der bekannte Kinderbuchautor Thomas Brezina hat ein eigenes Buch für burgenländische Schüler geschrieben, um diese für das Lesen zu begeistern. Die ersten Exemplare übergab er persönlich.

Wer kennt ihn nicht? Thomas Brezina ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautoren. Im Zuge des im Vorjahr von der Bildungsdirektion gestarteten Projektes „Lesen-Schreiben-Verstehen“ hat der Schriftsteller ein eigenes Buch für die burgenländischen Schüler geschrieben, um bei diesen die Begeisterung fürs Lesen zu fördern.

An die 40.000 Exemplare werden verteilt
Jetzt wurden gemeinsam mit Bildungslandesrätin Daniela Winkler die ersten Exemplare von „Die fliegende Burg“ an die Kinder der Volksschule Weiden am See verteilt. In den kommenden Wochen erhalten auch die anderen Volksschulen, Kindergärten und Sonderschulen die Bücher. Bis zum Schuljahr 2027/2028 sollen bis zu 40.000 Bücher verteilt werden.

Lesen als Abenteuer
„Für mich ist es das größte Anliegen, Kinder zu begeistern, ihnen zu zeigen, was sich um sie herum abspielt. Lesen soll ein Abenteuer sein, in das man eintauchen kann“, meint Brezina. „Die fliegende Burg“ spielt im Burgenland und umfasst drei Bände, die aufeinander aufbauen und sich an unterschiedliche Altersgruppen richten.

Die Bücher werden beim Verlag lex list 12 produziert. (Bild: Landesmedienservice/Siess)
Die Bücher werden beim Verlag lex list 12 produziert.

Tiere und Burgen
Es geht um fünf außergewöhnliche Tiere, die auf einer Burg leben und von den anderen nicht akzeptiert werden. Die Bücher sind interaktiv, die Leser können Teil der Geschichte werden.

Ab dem letzten Kindergartenjahr
„Es freut mich, dass wir Thomas dafür gewinnen konnten, Teil einer landesweiten und nachhaltigen Leseinitiative zu sein und für die burgenländischen Kinder ein eigenes Buch zu schreiben“, erklärt die Landesrätin. Sie sei von der positiven Wirkung des Vorlesens überzeugt. „Daher haben wir uns entschlossen, schon bei den Kindergartenkindern zu beginnen und das Projekt auf die Kinder im letzten verpflichtenden Kindergartenjahr auszudehnen“, sagt Winkler.

Alle Bände in Serie
Kinder, die heuer und im kommenden Jahr das letzte Kindergartenjahr besuchen, erhalten alle drei Bücher in Serie. In den kommenden Wochen erhalten die Kindergartenkinder, die Schüler der Volksschulen und ASO jeweils das entsprechende Buch als Geschenk, ebenso die Pädagoginnen, die in diesen Gruppen und Klassen tätig sind.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
14° / 24°
wolkig
11° / 24°
stark bewölkt
10° / 25°
stark bewölkt
12° / 25°
wolkig
11° / 24°
wolkig



Kostenlose Spiele