Geheimnis gelüftet:

Schlagerstar Michelle wird mit 52 erstmals Oma

Society International
04.03.2024 11:36

Herzlichen Glückwunsch! Schlagersängerin Michelle hat am Wochenende ein süßes Geheimnis gelüftet.


Bei einem Livekonzert in Stadtallendorf in Deutschland offenbarte die 52-jährige Sängerin, dass sie sich auf eine neue, wundervolle Rolle freuen darf: die einer stolzen Oma. 

Älteste Tochter schwanger
Ihre 27-jährige Tochter Celine, die als Schauspielerin arbeitet, wird zum ersten Mal Mama. Celine stammt aus der Ehe von Michelle mit dem Schlagersänger Albert Oberlehner von der Gruppe „Wind“.

Noch zwei Töchter
Der Schlagerstar hat zwei weitere Töchter. Marie Reim (24) aus ihrer Beziehung (1999-2001) mit dem Sänger Matthias Reim, sowie eine 2008 geborene Tochter aus ihrer Ehe (2007-2010) mit Josef Shitawey.

Michelle, die für ihre eingängigen Hits und ihre mitreißenden Auftritte bekannt ist, hat eine bewegte Vergangenheit hinter sich. Bereits im Alter von 14 Jahren begann sie, in einer lokalen Band zu singen, was den Grundstein für ihre beeindruckende Karriere legte.

Der Durchbruch gelang Michelle, als sie vom Südwestfunk entdeckt wurde und ihren ersten öffentlichen Auftritt hatte. Es folgten Hits wie „Und heut’ Nacht will ich tanzen“, geschrieben und produziert von keinem Geringeren als dem renommierten Komponisten Jean Frankfurter. Mit ihrem Talent eroberte sie die Schlagerparaden und erlangte sogar Einzug in die ZDF-Hitparade.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele