ÖSV-Youngster Zudrell:

„Ich bin zweimal komplett in der Garage gestanden“

Vorarlberg
01.03.2024 09:55

Moritz Zudrell landete im FIS-Riesentorlauf in Pass Thurn auf Rang zehn, nach Lauf eins war der Silbertaler noch Dritter. Über seinen zweiten Durchgang auf der Resterhöhe ärgerte sich der ÖSV-Youngster aber.

Beim ersten Durchgang des ersten von zwei FIS-Riesentorläufen in Pass Thurn lief für Moritz Zudrell auf der Resterhöhe noch alles wie geschmiert. Mit einer Zeit von 58,29 Sekunden lag der Slalomspezialist nur 38 Hundertstel hinter dem Führenden Nickco Palamaras (D) auf Rang drei, hielt sich damit alle Chancen für den zweiten Durchgang offen.

Doch im finalen Lauf klappte dann nicht mehr alles ganz planmäßig. „Es wäre viel mehr drin gewesen“, meinte der 18-Jährige, „im zweiten Durchgang bin ich zweimal komplett in der Garage gestanden.“ Zudrell beendete das Rennen als Zehnter (+0,61), freuen durfte er sich aber über die besten Riesentorlauf-Punkte seiner noch jungen Karriere (28,42). Den Sieg holte sich Palamaras (1:53,75), vor den beiden Österreichern Christoph Meissl (+0,01) und Oscar Heine (+0,11).

Nächste Chance
Die nächste Chance, seine Punkte weiter zu verbessern, bekommt der ÖSV-Youngster bereits heute - im zweiten Rennen will Zudrell dieses Mal zwei gleich starke Läufe ins Ziel bringen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
-1° / 4°
bedeckt
1° / 4°
leichter Regen
1° / 7°
leichter Regen
1° / 6°
leichter Regen



Kostenlose Spiele