Schneefall zu stark

Nächste Absage! Nach Rapid erwischte es Salzburg

Fußball National
02.12.2023 11:16

Das Wetterchaos hat auch Auswirkungen auf die heimische Bundesliga: Das Bundesliga-Spiel zwischen WSG Tirol und Rapid kann wegen des starken Schneefalls nicht wie geplant am Samstag stattfinden. Kurz darauf wurde auch die Partie Red Bull Salzburg gegen den Wolfsberger AC abgesagt.

Wegen „massiver Schneefälle“ und der „Nicht-Bespielbarkeit des Spielfeldes“ ist das Bundesligaspiel WSG Tirol gegen Rapid am Samstag (17 Uhr) abgesagt worden. Das teilten die Innsbrucker und die Liga nach umfangreicher Kommissionierung des Tivoli Stadion Tirols am Samstagvormittag mit.

Suche nach Nachholtermin läuft
Ein Nachholtermin werde derzeit evaluiert und zeitnah kommuniziert.

„Leider musste das heutige Spiel wegen des starken Schneefalls abgesagt werden. Wir arbeiten nun mit der Bundesliga und dem SK Rapid an einer ehestmöglichen Neuansetzung des Spieles“, sagte Julian Heiss, Geschäftsführer Wirtschaft WSG Tirol.

Insgesamt fünf Absagen
Doch es ist nicht die einzige Bundesliga-Absage an diesem Wochenende: So kann auch die Partie zwischen Red Bull Salzburg und dem Wolfsberger AC nicht wie geplant stattfinden. „Bei der Vorkommissionierung durch die Bundesliga, die am Vormittag durchgeführt wurde, war der Rasen der Red Bull Arena aufgrund der großen Schneemengen, die seit gestern gefallen sind, unbespielbar. Auch die Wetterprognose für den Rest des Tages deutet auf keine Besserung hin, deshalb die Absage“, hieß es vonseiten der Bullen. Die Partie soll nun am Sonntag (14.30 Uhr) statffinden.

Damit wird am Samstag (17 Uhr) einzig die Partie Austria Klagenfurt (5.) gegen den TSV Hartberg (4.) voraussichtlich stattfinden. Klagenfurt blieb von starken Schneefällen verschont, in der Landeshauptstadt Kärntens regnete es ausschließlich. Der Rasen der Arena am Wörthersee ist daher nass, nach stattgefundener Vorkommissionierung wird nach der Kommissionierung um 15 Uhr eine endgültige Entscheidung fallen. Der Klub geht davon aus, dass gespielt wird.

Auch in der 2. Liga gab es drei Absagen. Am Samstag kann die Partie zwischen der Vienna und Schwarz-Weiß Bregenz (14.30 Uhr) nicht stattfinden, die für Sonntag angesetzten Duelle zwischen Ried und dem Floridsdorfer AC sowie zwischen Dornbirn und Liefering mussten ebenfalls verschoben werden.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele