Herzbewegende Szenen

Hier sieht Hamas-Geisel (9)  ihren Papa wieder

Ausland
25.11.2023 14:07

Nach der Freilassung mehrerer Geiseln nach sieben Wochen Gefangenschaft im Gazastreifen ist die Wiedersehensfreude groß. Ein am Samstag von einer Klinik veröffentlichtes und von israelischen Medien verbreiteter Videoclip (siehe oben) zeigt, wie ein Neunjähriger seinen Vater erblickt, ihm winkt und dann beide im Flur einer Klinik aufeinander zulaufen.

Der Mann nimmt seinen Sohn auf den Arm und küsst ihn auf den Hals, wie auf dem Video (oben) zu sehen ist. Der neunjährige Ohad Munder war am Freitag zusammen mit seiner Mutter Karen und Großmutter Ruthi aus der Geiselhaft im Gazastreifen entlassen worden.

Großvater noch immer in Gewalt von Hamas
Auf dem Video ist auch zu sehen, wie die beiden Frauen innig ihre Angehörigen begrüßen. Die Freigelassenen waren nach der Rückkehr nach Israel zunächst zu Untersuchungen in Krankenhäuser gebracht worden. Der Großvater des Buben ist israelischen Medien zufolge noch immer in der Gewalt palästinensischer Terroristen. Das Kind hatte demnach in der Zeit der Gefangenschaft seinen neunten Geburtstag.

Ein Krankenhaus veröffentlichte auch Bilder einer freigelassenen Fünfjährigen, die ihre Großmutter beim Wiedersehen umarmt und lächelt, wie in israelischen Medien zu sehen war. Islamisten hatten das Mädchen und ihre Mutter bis Freitag im Gazastreifen festgehalten.

Freigelassene Thailänder in guter Verfassung
Die zehn ebenfalls freigelassenen Thailänder sind in guter Verfassung, wie der stellvertretende thailändische Botschafter in Israel nach Berichten sagte. Sie würden noch behandelt werden. Sobald sie körperlich und geistig ausreichend fit seien, sollen die Thailänder diesen Angaben zufolge nach Hause gebracht werden. Das Außenministerium in Bangkok geht nach den jetzt vorliegenden Informationen davon aus, dass noch 20 weitere Staatsbürger im Gazastreifen festgehalten werden.

Nach Beginn der Feuerpause im Gaza-Krieg war am Freitag eine erste Gruppe von 24 Geiseln - 13 Israelis und elf Ausländer - freigekommen, die bei dem Angriff der islamistischen Hamas aus Israel Anfang Oktober in den Gazastreifen verschleppt worden waren.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele