Rallye

Waliser Evans gewinnt in Japan letzten WM-Lauf ´23

Motorsport
19.11.2023 12:45

Die Rallye-Weltmeisterschaft ist mit einem Dreifach-Erfolg für Toyota in Japan zu Ende gegangen! 

Der Waliser Elfyn Evans gewann am Sonntag nach vier Etappen rund um Nagoya vor dem Franzosen Sebastien Ogier (+1:17,7 Min.).

Weltmeister Rovanperä auf Platz 3
Auf Rang drei landete der als Weltmeister feststehende Kalle Rovanperä.

Der Finne hatte sich den Titel bereits vor drei Wochen bei der Zentraleuropa-Rallye im Dreiländereck Österreich, Deutschland und Tschechien gesichert und damit erfolgreich verteidigt.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele