Jetzt fix:

Diese Stars sind bei „Wetten, dass..?“ dabei

Society International
17.11.2023 13:20

Jetzt ist es fix, wer zur letzten Ausgabe von „Wetten, dass ..?“ mit Thomas Gottschalk am 25. November live aus Offenburg in ORF 1 kommt. Mit Hollywoodstars ist nicht zu rechnen. Warum, erklärt der Showmaster mit kleinem Augenzwinkern auf Instagram.

Am Donnerstag gaben das ZDF, der ORF und Thomas Gottschalk die Gäste seiner letzten und insgesamt 154. „Wetten, dass..?“-Sendung bekannt, die er mit Unterbrechungen seit 1981 moderiert hat.

„Ich komme auf jeden Fall“
Hollywood ist dabei nicht vertreten. Für den abdankenden Showmaster ist es aber dennoch eine „tolle Gästeliste“, wie er auf Instagram schreibt und dann erklärt: „Hollywood war wegen Streik und Thanksgiving schwierig, aber ich komme auf jeden Fall!“

„Atemlos durch die Nacht“
Auf der großen Show-Bühne erwartet das Publikum eine Duett-Sensation: Helene Fischer und Shirin David.

Gemeinsam werden sie passend zum zehnjährigen Jubiläum des Fischer-Hits „Atemlos durch die Nacht“ in einer noch nie dagewesenen Version performen.

Musik-Ikone Cher ist wieder zurück und lässt es sich nicht nehmen, Thomas Gottschalk gebührend zu verabschieden. Sie präsentiert mit „DJ Play A Christmas Song“ schon jetzt einen weihnachtlichen Dancefloor-Hit.

Mittlerweile Kultstatus hat die britische Popband Take That erreicht: Gary Barlow, Mark Owen und Howard Donald singen einen Song aus ihrem brandneuen Album „This Life“ und nehmen auch auf der berühmten Couch Platz.

Als Wettpatinnen und -paten sind außerdem die Schauspieler Matthias Schweighöfer, Stefanie Stappenbeck sowie Jan Josef Liefers dabei, ebenso geben sich die Sport-Stars Bastian Schweinsteiger und Ehefrau Ana Ivanović die Ehre. Social Media-Star Lena Mantler gibt exklusive Backstage-Einblicke und begleitet die Show digital live.

Kinderwette aus Österreich
Auch in Offenburg treten Kandidatinnen und Kandidaten in spannenden Wetten um den Titel des Wettkönigs oder der Wettkönigin gegeneinander an: Österreich ist mit einer besonderen Kinderwette vertreten, die vom 14-jährigen Felix Mayr aus Großweikersdorf in Niederösterreich kommt.

Einfach nur Handstand, das wäre dem Teenager viel zu langweilig, deshalb legt er in der Baden-Arena noch eins drauf: Dafür braucht es nur Kraft, Präzision - und ein Skateboard.

Tierische Wetten
Im Saal werden außerdem Michelle Chevalier und Antonia Fleig versuchen, mit einer Gabelstapler-Wette die Energie voll aufzuladen.

Ziemlich tierisch wird die Wette von Horst Freckmann, bei dem Krährufe ganz und gar nicht auf taube Ohren stoßen.

Das Herz der Kleinen Münsterländer-Hündin Amie schlägt für Zahlen und Frauchen Michaela Frank muss ziemlich gut Englisch können.

Für Julia Reichert aus München sind Wetten vor allem eins: gestreift. Und wenn sie nichts durcheinanderbringt, machen vergangene Wettkönige sie vielleicht zur neuen Wettkönigin. Bei der rasanten Außenwette aus der Schweiz, moderiert von Kabarettistin Hazel Brugger, geht es für Christian Zumbühl und seine sieben Teammitglieder steil bergauf, wenn sie gemeinsam Großes bewegen wollen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele