Neuer Trailer verrät:

Sci-Fi-Game„The Invincible“ erscheint im November

Spiele
22.08.2023 07:45

Der polnische Spieleentwickler Starward Industries hat endlich das Veröffentlichungsdatum für sein kommendes Science-Fiction-Rollenspiel „The Invincible“ verraten. Das in ersten Spielszenen vielversprechende Spiel erscheint am 6. November für den PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S.

Bei dem Warschauer Spielestudio arbeiten ehemalige Entwickler von CD Projekt Red („The Witcher“, „Cyberpunk 2077“), Know-how in Sachen RPG-Entwicklung sollte also vorhanden sein. Statt in Fantasy-Welten oder dystopische Cyberpunk-Zukunftsvisionen entführen sie diesmal aber in eine an alte Science-Fiction-Streifen angelehnte Welt namens Regis 3.

Bei der Story bedient man sich - ganz wie beim „Witcher“ - polnischer Literatur. Die Hintergrundgeschichte - ein Science-Fiction-Roman aus dem Jahr 1964 - stammt aus der Feder des Autors Stanislaw Herman Lem und erzählt die Geheimnisse des Planeten und die nervenaufreibende Suche einer Astrobiologin nach ihren verschollenen Kollegen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)
(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)
Kreuzworträtsel (Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)



Kostenlose Spiele