Neuer Klub in England

Torhüter-Legende mischt jetzt Eishockey-Szene auf

Eishockey
09.06.2023 13:47

Der frühere tschechische Fußball-Torwart Petr Cech ist vom Rasen erfolgreich aufs Eis gewechselt und hat nun einen neuen Club gefunden. Der 41-Jährige spielt als Eishockey-Goalie bei den Oxford City Stars, wie sein neuer Club am Freitag mitteilte. Bisher stand Cech beim Konkurrenten Chelmsford Chieftains im Tor, der ebenfalls in der Division 1 der britischen National Ice Hockey League (NIHL) spielt.

„Es ist klar, dass Oxford große Ambitionen hat - und ich hoffe, dass ich ihnen dabei helfen kann“, sagte Cech. Sein neuer Verein schrieb, Cech sei ein „fantastischer Eishockey-Goalie“ mit einer Fangquote von 90 Prozent in der letzten Saison.

Zahlreiche Erfolge in der Premier League
Der aus Pilsen (Plzen) stammende Cech spielte von 2002 bis 2016 in der tschechischen Fußball-Nationalmannschaft. Mit dem FC Chelsea wurde Cech viermal Meister und Pokalsieger. Zudem gewann er mit Arsenal einmal den FA Cup, bevor er seine Fußballkarriere 2019 beendete. Zu einer Art Markenzeichen wurde sein Spezialhelm, mit dem er seit einer Kopfverletzung spielte.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele