Absage an Weltstars

Für Rangnick lässt Bachmann auch Usain Bolt sausen

Fußball International
07.06.2023 15:00

Der Vierkampf um das Einserleiberl im ÖFB-Team in der EM-Quali gegen Belgien und Schweden ist eröffnet! Erstmals erhält auch Daniel Bachmann in der Rangnick-Ära seine Chance, sich zu empfehlen. Dafür versetzt er auch Legenden wie Totti, Bolt und Co. in Old Trafford, sagte die Einladung zu einem Benefiz-Spektakel der UNICEF in Old Trafford ab. Windischgarsten ist wichtiger, Österreich geht natürlich vor...

„Das war Wahnsinn. Er wusste alles über mich“, strahlte Daniel Bachmann, als ihm Sir Elton John vor zwei Jahren in der Watford-Kabine gratulierte. Seit damals folgt die Pop-Ikone Österreichs Goalie-Export auch auf Instagram. Am Sonntag wäre der „Account“ des 28-Jährigen aber vermutlich explodiert - mehr Glamour-Faktor geht kaum. Weil Bachmann eine große Ehre zuteil wurde. Er wurde eingeladen, beim größten Fußball-Charity-Event der Welt, dem „Soccer Aid for UNICEF", als Tormanntrainer der Weltauswahl in Old Trafford zu fungieren. Neben Headcoach Mauricio Pochettino, Robbie Keane und Mel C (Spice Girls).

Da hätten theoretisch - natürlich überspitzt formuliert - viele Weltstars und Legenden nach seiner Pfeife tanzen können. Angefangen von Roma-Ikone Francesco Totti, über Kult-Gaucho Gabriel Batistuta und Brasilo-Rakete Roberto Carlos über Comedians und Reality-TV-Sternchen bis hin zu Usain Bolt, dem schnellsten Mann der Welt. Sie alle haben zugesagt, um gegen ein englisches Celebrity-Team in Manchesters Theater der Träume vor Tausenden Fans für den guten Zweck zu kicken.

Die Roma-Legende Totti kickt für die Kinder in Old Trafford (Bild: EPA)
Die Roma-Legende Totti kickt für die Kinder in Old Trafford
Usain Bolt: Auch mit dem Ball verdammt schnell! (Bild: APA/AFP/Saeed KHAN)
Usain Bolt: Auch mit dem Ball verdammt schnell!

„Es wäre mir eine Ehre gewesen
Im Jahr 2006 wurde „Soccer Aid“ von Pop-Granate Robbie Williams initiiert, seit damals werden jährlich Millionen für Not leidende Kinder eingespielt. „Es wäre mir eine Ehre gewesen, da dabei zu sein, einen Beitrag zu leisten", musste, nein durfte Bachmann dennoch für das Benefiz-Spektakel absagen.

Beim öffentlichen Teamtraining der Rangnick-Truppe werden Kinderaugen leuchten. (Bild: Mario Urbantschitsch)
Beim öffentlichen Teamtraining der Rangnick-Truppe werden Kinderaugen leuchten.

Weil er erstmals (im Herbst musste er verletzt absagen) die Chance erhält, sich auch bei Ralf Rangnick zu empfehlen. Daher rückt der Goalie bereits am Samstag im Teamcamp in Windischgarsten ein, wo am Sonntag ein öffentliches ÖFB-Training steigt. Auch da werden wieder einige Kinder-Augen leuchten ...

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele