„Überlegen Schritte“

Fußball-Trainer sagte gleich zwei Vereinen zu

Kärnten
06.06.2023 07:29

Fußball-Unterhausklub Grafenstein (Unterliga Ost) freut sich bekanntlich auf Neo-Trainer Sinan Bytyqi. Jetzt aber klagt Rückersdorf an. . .

Aufregung um Sinan Bytyqi! Der Ex-Manchester-City-Spieler wird ja neuer Trainer des Unterliga-Ost-Zweiten Grafenstein. „Ja, ich freue mich schon auf die neue Saison, auf meine Rückkehr in meiner Kärntner Heimat“, strahlt der 28-Jährige. Auch Grafenstein bestätigte den kleinen Transfercoup.

Aber jetzt klagt 1. Klasse D-Klub Rückersdorf an! „Bytyqi hat davor uns mündlich zugesagt, den ersten Kontakt gab es schon am 18. Mai. Wir sind sehr erzürnt. Aber wir wollen ihn jetzt eh nicht mehr, da wir Trainer, die solche Aktionen machen, strikt ablehnen. Dennoch überlegen wir, Schritte einzuleiten!“, ärgert sich Rückersdorf-Sportchef Daniel Kulter.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele