Neo-Sportchef

Ganz versteckt! Gorenzel sieht Klagenfurt zu

Kärnten
03.06.2023 18:09

Das ist ein ganz klares Zeichen! Günther Gorenzel ist beim Bundesliga-Spiel Austria Klagenfurt gegen Rapid vor Ort - und wollte natürlich inkognito bleiben. . .

In einer eigenen Loge. Ganz versteckt. Von da aus beobachtet der aktuelle Sportchef und Interimstrainer von 1860 München, Günther Gorenzel, das Bundesliga-Spiel zwischen Austria Klagenfurt und Rapid Wien - und machte eifrig Notizen. Die „Krone“ entdeckte ihn, machte einen Schnappschuss.

Heißester Kandidat
Was das zu bedeuten hat? Wohl sehr viel. Zumal der Krumpendorfer ja als heißester Kandidat auf die Nachfolge des scheidenden Sportchefs Matthias Imhof gilt. Mit 1860 München soll es sich nur noch an den Ablösemodalitäten spießen. . . 

„Bin hier nur als Fan“
Auf Anfrage der „Krone“ sagte Gorenzel nur zwinkernd: „Ich bin hier nur als Fan.“ Mit dem höflichen Nachsatz. „Ich kann mich aktuell leider nicht zu mehr äußern“.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele