Cannes-Hingucker

Jennifer Lawrence trug Flip-Flops zur Traumrobe

Star-Style
22.05.2023 08:40

In ihrer feuerroten Robe von Christian Dior war Jennifer Lawrence am Sonntag eindeutig DER Hingucker am roten Teppich in Cannes. Mit ihrem ungewöhnlichen Schuhwerk sorgte die Schauspielerin zudem für Schmunzeln.

Jennifer Lawrence präsentierte in Cannes ihren neuen Film „Anatomy of a Fall“. Einen Kniefall, wie einst bei der Oscar-Gala 2013, wollte die Schauspielerin an der Croisette aber wohl tunlichst vermeiden. Und so sorgte sie für den wohl amüsantesten Moment des Abends.

Lawrence tauschte High Heels gegen Flip-Flops
Denn zugegeben: In ihrer feuerroten Robe von Dior sah Lawrence einfach zauberhaft schön aus. Und während sie beim Erklimmen der Treppe vor dem Festspielhaus in Cannes noch in farblich abgestimmten High Heels bedächtig Stufe für Stufe nahm, hatte 32-Jährige für den Weg hinunter offenbar vorgesorgt.

Die Killer-Heels hatte Lawrence nämlich kurzerhand gegen schwarze Flip-Flops getauscht, um unfallfrei die lange Treppe hinunterzukommen. Ein cleverer Schachzug, der unter dem langen Rock des Traumkleides auch fast unentdeckt geblieben wäre!

Lawrence ist Hollywoods Stolper-Queen
Lawrence war in der Vergangenheit mehrfach in die Herzen ihrer Fans gepurzelt. Denn nicht nur bei den Oscars vor zehn Jahren legte die Schauspielerin einen etwas tollpatschigen Auftritt hin. Auch bei der Award-Gala im Jahr darauf wurden ihr die hohen Schuhe zum Verhängnis. Und selbst abseits der Academy Awards kam die Hollywood-Beauty das eine oder andere Mal in Straucheln.

Bei „Anatomy of a Fall“ ist Lawrence als Produzentin an Bord. Es geht um den Alltag von drei Frauen in Afghanistan, die unter der Herrschaft der Taliban leben.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele