Ein Jahr nach Aus

Neuburger startet wieder mit Fleischlos-Produkten

Oberösterreich
06.03.2023 16:16

Am 25. März 2022 hatten Hermann Neuburger und sein Sohn Thomas das vorübergehende Aus für die Fleischlos-Linie „Hermann“ bekannt gegeben. Fast exakt ein Jahr später feiert die Veggie-Schiene aus Ulrichsberg ein Comeback. Wie das genau aussieht? Noch geben sich die Oberösterreicher dazu zugeknöpft.

Mit dem Neuburger-Shot, einem Aufstrich im Glas, macht der von Hermann Neuburger und seinem Sohn Thomas geführte Lebensmittelhersteller aus Ulrichsberg aktuell von sich reden. Als „kleiner Luxus für den Alltag“ wird die Innovation aus dem Mühlviertel beworben.

40 Millionen Euro hatten die UIrichsberger in den vergangenen Jahren in die Produktion der auf Kräuterseitlingen basierenden Fleischlos-Linie „Hermann“ investiert. (Bild: www.wernerharrer.com)
40 Millionen Euro hatten die UIrichsberger in den vergangenen Jahren in die Produktion der auf Kräuterseitlingen basierenden Fleischlos-Linie „Hermann“ investiert.

Und nun feiert auch die Fleischlos-Linie der beiden ein Comeback. Im März 2022 hatten Hermann und Thomas Neuburger die Reißleine gezogen, wegen hoher Produktionskosten die Marke „Hermann“ vom Markt genommen, unter der Würstel, Faschiertes und Co. aus Kräuterseitlingen hergestellt wurden. Ob es eine Zukunft gibt und wie diese aussehen könnte, ließen sich die Mühlviertler damals offen.

40 Millionen Euro investiert
Nun ist fix: Ab Ende März gibt‘s wieder Fleischloses aus dem Hause Neuburger. „Hermann erfindet sich neu, kommt in Kürze zurück - und das völlig anders“, teilte das Unternehmen am Montag mit. Details sind derzeit noch geheim, sollen aber im Laufe des Monats verraten werden. Der Aufbau der Produktion von Kräuterseitlingen mit eigenen Hallen und eigener Technik hatte 40 Millionen Euro gekostet.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele