Hunderte Euro weg

Vermeintlich Gehörlose auf Diebestour!

Kärnten
04.02.2023 21:38

Zwei Männer aus Kärnten erstatteten Anzeige, weil sie von vermeintlich gehörlosen Frauen, die sich auf Parkplätzen von Supermärkten herumtreiben, bestohlen wurden. Beide sind mehrere Hundert Euro los. 

Wenn sich aktuell Personen mit einem Schild in den Händen auf Parkplätzen aufhalten und sich als gehörlos ausgeben, kann es sich durchaus um einen Betrug handeln. Zwei Männer wurden kürzlich Opfer dieser Betrugsmasche:

Betrügerin nutzte Chance und griff zur Brieftasche
Ein 69-jähriger Klagenfurter war in seiner Heimatstadt auf einem Kaufhausparkplatz am 4. Februar gegen 16.45 Uhr von einer weiblichen Person aufgehalten worden. Die Frau hielt ein Schild in der Hand, auf dem stand, dass sie gehörlos sei und Geld bräuchte. Der Mann saß bei geöffneter Autotüre in seinem Fahrzeug und zeigte der Frau den Inhalt seiner Brieftasche, um damit zu zeigen, dass er keine kleinen Geldscheine besitze. Er gab ihr aber zwei Euromünzen. In genau diesem Moment fiel ihm sein Autoschlüssel zu Boden.

Der Mann bückte sich, um den Schlüssel wieder aufzuheben. Und genau das nutzte die unbekannte Frau aus, und stahl ihm unbemerkt gleich mehrere Hundert Euro aus der Brieftasche.  Erst nach dem Einkauf bemerkte der Mann den Diebstahl und erstattete die Anzeige. 

Betrüger in ganz Kärnten unterwegs
Doch das war nicht der einzige Vorfall. Das Gleiche spielte sich am selben Tag gegen 15 Uhr auf einem Supermarkt-Parkplatz in Althofen ab. Diese Täterin gab an, dass sie gehörlos sei. Der 76-jährige Mann aus Deutschland wollte 20 Euro spenden. „Die Frau wollte vom Opfer für die Spendenquittung aber einen Ausweis und griff dazu in seine Brieftasche. Unbemerkt stahl sie dem Mann zwei 100 Euroscheine aus der Brieftasche“, gibt die örtliche Polizei bekannt. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele