Gutes Gedächtnis

73-Jähriger lernte 3000 Geburtstage auswendig

Ausland
27.01.2023 06:00

Dennis Garsjo aus Glasgow im US-Staat Montana, nennt die Bewohner nicht beim Namen, sondern beim Geburtsdatum. Er lernte bisher 3000 Geburtstage auswendig.

Wie oft haben Sie den Geburtstag eines Bekannten vergessen? Ohne Hilfen wie Adressbücher oder Facebook wären viele von uns hoffnungslos aufgeschmissen. Aber Dennis Garsjo aus Glasgow hat das Problem nicht. Der 73-Jährige schätzt, dass er von 3000 der 3202 Einwohner die Geburtstage auswendig kennt. „Alles fing mit einem leeren Kalender an. Ich habe mich hingesetzt und ungefähr 1700 Namen der ,Nachbarn‘ aufgeschrieben, von denen ich die Geburtstage schon wusste. Seitdem kamen mehr dazu.“

Ganz Glasgow kennt auch den Geburtstag von Dennis. Am 23. Dezember bekommt er viele Glückwunschkarten. (Bild: The Courier)
Ganz Glasgow kennt auch den Geburtstag von Dennis. Am 23. Dezember bekommt er viele Glückwunschkarten.

Guiness genehmigte Rekord nicht
Für das „Guinness-Buch der Rekorde“ nahm er ein Video auf, in dem er die Geburtstage von 2300 Menschen abgefragt wurde. Doch Guinness lehnte es ab, den Rekord zu genehmigen: einerseits, weil es bisher keine Konkurrenz gibt, und andererseits, weil die Jury Nachweise zur Korrektheit der Geburtstage haben wollte. „Ich bin zu faul, um 3000 Geburtsurkunden einzusammeln, also verzichte ich gerne auf einen Rekord-Titel.“

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele