Stahl Tatum die Show

Salma Hayek: Wow-Auftritt im sexy Netzkleid

Society International
26.01.2023 11:30

Dass Salma Hayek zu den schönsten Frauen Hollywoods gehört, das bewies die Schauspielerin am Mittwochabend bei der Premiere von „Magic Mike‘s Last Dance“ in Miami Beach. Denn die 56-Jährige präsentierte am Premieren-Teppich ihre sexy Kurven in einem spektakulären Netzkleid, unter dem sie nur BH und Höschen trug.

Was Stars wie Rita Ora oder Emily Ratajkowski können, kann Salma Hayek schon lange! Die sexy Latina überraschte am Mittwochabend bei der Premiere des letzten „Magic Mike“-Streifens an der Seite von Channing Tatum in einem echten Hammer-Dress.

Hayek stahl Tatum die Show
Das schwarze Netzkleid, das mit großen Blumen bestickt war, ließ einen Blick auf die tollen Kurven der 54-Jährigen erhaschen. Denn unter dem Netzstoff trug Hayek nicht mehr als einen schwarzen BH und ein passendes Höschen. Da wurde sogar Hauptdarsteller Channing Tatum fast zur Nebensache.

In „Magic Mike‘s Last Dance“, das ab Februar in den Kinos zu sehen ist, ist Hayek an der Seite von Tatum als reiche Society-Dame Maxandra Mendoza zu sehen, die „Magic Mike“ mit einem Angebot für eine große Tanzshow nach London lockt.

Tatum zeigt seinen „letzten Tanz“
Wie Tatum bereits verriet, sei dies sein „letzter Tanz“. Der Hollywoodstar hatte zuvor bereits zweimal den Tänzer Mike Lane dargestellt. Oscarpreisträger Steven Soderbergh brachte 2012 die Stripper-Komödie „Magic Mike“ in die Kinos. Die Fortsetzung „Magic Mike XXL“ (2015) wurde von Gregory Jacobs inszeniert, nun ist Soderbergh wieder als Regisseur an Bord.

Tatum, der seine Karriere als Tänzer und Model begann, arbeitete zeitweise tatsächlich als Stripper in Florida. Nach dem Kinoerfolg schuf der US-Schauspieler unter dem Namen „Magic Mike“ auch Tanzshows in Australien, London und Berlin.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele