Tankstellen-Überfall

Täter kam mit der Waffe und forderte Geld

Burgenland
16.10.2022 09:35

Kurz vor 21 Uhr stürmte am Samstag ein Mann in die Eni-Tankstelle in Frauenkirchen (Burgenland). Er bedrohte die Angestellte mit vorgehaltener Waffe. 

Er forderte von der 36-jährigen ungarischen Mitarbeiterin Geld. Die geschockte Frau gab dem Täter die Tageslosung aus der Kassa, danach flüchtete der Mann mit dem Bargeld zu Fuß. 

Ermittlungen
Die Ermittlungen laufen seit Samstagabend auf Hochtouren. Der Unbekannte erbeutete rund 2000 Euro, einen Teil seiner Beute verlor er allerdings wieder auf dem Gelände der Tankstelle. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand, die Tankstellen-Angestellte steht allerdings unter Schock. Der Täter war ca. 1,70 Meter groß, er war schwarz gekleidet und trug eine Maske. Den Erkenntnissen zufolge sprach der Täter Deutsch ohne erkennbaren Akzent. 

Christian Schulter
Christian Schulter
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
9° / 10°
Regen
9° / 11°
leichter Regen
9° / 10°
leichter Regen
9° / 11°
Regen
8° / 11°
Regen



Kostenlose Spiele