05.08.2022 14:30 |

Hundesteuer erlassen

So will man in Klagenfurt den Tieren helfen

Die Steuer auf Hunde, die von Tierheimen gekauft werden, entfällt bereits. Nun soll dieser Anreiz, den Tieren ein neues Zuhause zu geben, verlängert werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Um zusätzliche Anreize zu schaffen, mehr Hunden aus Tierheimen eine neue Heimat zu geben, anstatt teils stark überteuerte Welpen von Züchtern zu kaufen, wollen der Klagenfurter Gemeinderat Maximilian Rakuscha und Vizebürgermeister Philipp Liesnig einen Antrag bei der Stadt einbringen: „Derzeit entfällt die Steuer für Hunde, die aus Heimen geholt werden, für ein Jahr. Wir wollen das auf drei Jahre erhöhen.“

Seit Pandemie mehr Tiere in Heimen
Seit der Corona-Pandemie seien die Kärntner Tierheime nämlich besonders ausgelastet. Allein in Klagenfurt sind derzeit 4220 Hunde gemeldet, was ein Plus von 214 Bellos im Vergleich zum Vorjahr darstellt. „Viele glauben, dass es im Tierheim nur Mischlinge gibt. Dabei sind auch Rassehunde dabei, die auf ein neues Zuhause warten“, erklärt die TiKo-Geschäftsführerin Kristina Koschier.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)