Neuer Predator-Film

Midthunder: „Kein Tag ohne Herausforderungen“

Für Action, Spannung und Frauenpower wird im neuen Teil der „Predator“-Filmreihe gesorgt. In „Prey“ überzeugt Hauptdarstellerin Amber Midthunder als Kämpferin Naru und stellt sich tapfer dem übersinnlichen Wesen. Nach den Flops der vorigen Filme des Klassikers zeigen sich Kritiker diesmal begeistert. 

Unter der Regie von Dan Trachtenberg musste sich Amber Midthunder als indigene Kriegerin des Stammes der Comanchen „besonderen Herausforderungen“ stellen. Wie sie damit umging, was das Konzept des neuen Ablegers der Filmreihe so besonders macht und inwiefern es der Schauspielerin geholfen hat, selbst indigener Abstammung zu sein, erzählt sie im Interview. 

 krone.at
krone.at
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele