Im sexy Cut-out-Kleid

Lena Gercke setzt Babybauch glamourös in Szene

Adabei
04.08.2022 13:59

Lena Gercke ist gerade mit ihrem zweiten Kind schwanger. Ihren immer runder werdenden Babybauch setzte die ehemalige „Germany‘s Next Topmodel“-Siegerin in einem atemberaubenden Cut-out-Kleid in Szene.

Dass Umstandsmode längst nicht mehr nur aus wallenden Kleidern besteht, das stellte Rihanna während ihrer Schwangerschaft eindrücklich unter Beweis. Und auch Lena Gercke präsentierte sich jetzt bei der Unicef-Gala in Capri in einem absolut traumhaften Kleid, das ihre Babykurven toll in Szene setzte.

Babybauch perfekt in Szene gesetzt
Das schwarze Cut-out-Dress bestach nämlich nicht nur durch einen besonders langen Beinschlitz, sondern ließ den Blick vor allem auf die Babykugel der Model-Schönheit schweifen. Der blitzte unter dem Stoff, der sich wie eine zweite Haut um die Körpermitte der 34-Jährigen legte, hervor. Den Look perfekt machten zudem große Diamantohrringe sowie eine Glitzertasche.

Bilder des Events sowie einen kurzen Clip, der Einblicke in die rauschende Partynacht gab, veröffentlichte Lena Gercke jetzt auf Instagram. 

Fans begeistert von Glamour-Look
Für ihren glamourösen Schwangerschaftslook heimste Gercke von ihren Fans zahlreiche Komplimente ein. „Wooooow, das Kleid an dir mit dem Babybauch ist ein Traum“, kommentierte ein Instagram-User. Ein anderer erklärte: „Hot Mommy! Mega Look.“

Anfang Juni hat Lena Gercke öffentlich gemacht, dass sie mit ihrem zweiten Kind schwanger ist. Damals schrieb sie auf Instagram zu einem Foto, auf dem sie ihren Babybauch präsentierte: „1+1=4“. Dass sie mit dem Regisseur Dustin Schöne zusammen ist, machte Gercke im April 2019 publik. Im Juli 2020 kam ihr erstes Kind, Töchterchen Zoe zur Welt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele