24.07.2022 22:28 |

Einsatz in Klagenfurt

Mehrere E-Scooter-Akkus beim Strandbad explodiert

Zu einem Brand vor dem Klagenfurter Strandbad musste die Berufsfeuerwehr ausrücken. Der Grund: Mehrere Akkus von E-Scootern standen in Flammen!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Mehrere E-Scooter sind am Sonntagabend in Flammen aufgegangen“, gab die Berufsfeuerwehr Klagenfurt bekannt. Der Brand brach bei einem Scooter-Verleih aus. Das Feuer griff auf vier Scooter und ein Transparent über.

E-Scooter laut Zeugin explodiert
Eine Zeugin hatte noch versucht, die Flammen mit einem Handfeuerlöscher unter Kontrolle bringen, was ihr nicht gelang. „Die Zeugin hat angegeben, dass der Brand durch einen explodierenden E-Scooter ausgelöst wurde!“, berichtet die Polizei.

„Die Löschung solcher Lithium Akkus ist nach wie vor noch keine leichte Aufgabe! Montagmorgen wurde die Einsatzstelle nochmals kontrolliert und letzte wieder aufgeflammte Akkus endgültig gelöscht“, so die Berufsfeuerwehr Klagenfurt. Die genaue Ursache des Brandes ist noch unbekannt. Ermittlungen laufen. An den vier Scootern entstand Totalschaden, der Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)