Landtagsdebatte

Klimaerhitzung: Auf alle Szenarien vorbereitet

Vorarlberg
07.07.2022 18:25

Die Trinkwasserversorgung ist gesichert, verschieden größere und kleinere Hochwasserschutzprojekte sind bereits in der Umsetzung, beruhigt Landesrat Christian Gantner in der Landtagssitzung am Donnerstag.

Wie gut das Ländle gegen die Klimaerhitzung vorbereitet ist, wollten die Grünen von Christian Gantner in einer Landtagsanfrage wissen, über in der Sitzung diskutiert wurde. Alles „im grünen Bereich“ ließen der Landesrat und Parteikollegin Christina Metzler wissen. Verschiedenste Projekte - etwa für klimafitte Wälder oder in Sachen Hochwasserschutz - seien am Laufen.

Roller der Mahner

Die Grünen gefielen sich bei der Debatte in der Rolle der Mahner, zählten Extremwetterereignisse auf und wollten von den Ideen anderer Parteien wenig hören. Dass es um die Wasserversorgung so gut bestellt sei, wie von Gantner behauptet, ließ etwa Christoph Metzler so nicht stehen: Die Pegelstände lägen zum Teil weit unter dem langjährigen Mittel, die Situation der schmelzenden Gletscher werde unterschätzt.

Mit der „neoliberalen Idee“, anhand von Kennzahlen zu schauen, wie es um die Artenvielfalt bestellt ist, konnte Metzer ebenfalls nichts anfangen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
8° / 16°
stark bewölkt
9° / 19°
bedeckt
11° / 19°
bedeckt
10° / 20°
bedeckt



Kostenlose Spiele