02.07.2022 13:00 |

Gelebte Nächstenliebe

Kirchen loben große Leistungen der Einsatzkräfte

Die Kärntner Oberhäupter der katholischen und protestantischen Kirche besuchten am Samstag gemeinsam die, vom Unwetter getroffene, Krisenregion und dankten den Einsatzkräften.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Diözesanbischof Josef Marketz und Superintendent Manfred Sauer machten sich heute ein Bild von der Situation im Gegendtal: „Wir sind sehr betroffen und erschüttert ob der Zerstörung.“ Bei den Einsatzbesprechungen wurden sie weiter informiert und erkundeten, wie die kirchlichen Gemeinschaften helfen können.

Zitat Icon

Es ist schmerzlich zu sehen, wie hier die Natur von einer Sekunde auf die andere zur tödlichen Bedrohung geworden ist.

Diözesanbischof Josef Marketz und Superintendent Manfred Sauer

„Es ist schmerzlich zu sehen, wie hier die Natur von einer Sekunde auf die andere zur tödlichen Bedrohung geworden ist“, zeigen sich die beiden Kirchenoberhäupter betroffen. „Jetzt geht es darum, unbürokratisch und rasch einen Beitrag zu leisten, um der betroffenen Bevölkerung, die fast alles verloren hat, beim Wiederaufbau zu helfen.“

Besonders bedankten sich Bischof Marketz und Superintendent Sauer bei den Einsatzkräften: „Diese große Hilfsbereitschaft und die Kraft der Solidarität und Nächstenliebe ist keine Selbstverständlichkeit und verdient großen Respekt.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)