Drama in Engerwitzdorf

Rätsel nach zweitem Fenstersturz von Marijam (8)

Wahnsinn! Iranisches Mädchen plumpste nach drei Tagen schon wieder aus dem 1. Stock der elterlichen Wohnung in Engerwitzdorf. Wie das passieren konnte, ist ungeklärt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Manchmal geschehen Dinge, die rational nicht nachvollziehbar sind. Dass die achtjährige Marijam binnen drei Tagen zweimal aus einem Fenster der elterlichen Wohnung in Engerwitzdorf stürzte, macht ratlos. Die Iranerin war erstmals vergangenen Sonntag – von den Eltern unbemerkt – verunglückt. Ihr Glück: Passant Martin M. (41) fing das Kind auf, es blieb unverletzt. Der Retter haderte mit sich, ob er den Vorfall anzeigen soll – und entschied sich dann, zur Polizei zu gehen. „Im Nachhinein bin ich froh, es getan zu haben. Ich brauch’ mir jetzt keine Gewissensbisse zu machen, etwas verabsäumt zu haben“, seufzte M. nach Fenstersturz Nummer zwei am Mittwoch, bei dem er leider nicht zur Stelle war.

Zeugin schlug Alarm
Erneut fiel Marijam um 13.30 Uhr aus etwa vier Metern Höhe, schlug aber auf einer Wiese auf. Eine Hecke dämpfte den Sturz. Ihre Mutter (34) hörte Schreie und trug das Mädchen, das ansprechbar war, zurück ins Haus. Eine Zeugin (31) schlug Alarm: Marijam wurde in den Neuromed Campus Linz gebracht.

Laut Polizei dürfte das Kind auch diesmal vom Bett auf die Fensterbank gelangt, dann durch ein 30 Zentimeter weit geöffnetes Rollo geplumpst sein. Gegen die Eltern wird wegen Verletzung der Aufsichtspflicht und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)