Vertrag bis 2024

Offiziell: Rapid verpflichtet Michael Sollbauer

SK Rapid Wien hat die Verpflichtung von Michael Sollbauer bekanntgegeben. Der Innenverteidiger spielte in die vergangenen Saison für den deutschen Fußball-Zweitligisten und letztlich Absteiger Dynamo Dresden, zuvor war er für FC Barnsley im Einsatz. Der 32-Jährige erhält beim österreichischen Bundesligisten einem Vertrag bis Saisonende 2024.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Mit dem Wechsel zu Rapid geht für mich schon ein kleiner Traum in Erfüllung geht. Hier erwartet mich eine Mannschaft mit vielen jungen Spielern, die ein sehr großes Potenzial haben“, wird Sollbauer in einer Aussendung zitiert. Der gebürtige Kärntner bestritt in seiner Karriere auch 310 Pflichtspiele für den Wolfsberger AC.

Aus dieser Zeit kennt ihn noch Rapid-Cheftrainer Ferdinand Feldhofer. „Ich freue mich, dass wir mit Michael Sollbauer einen sehr erfahrenen und zuverlässigen Innenverteidiger dazu bekommen. Wir sind auf dieser Position nun wirklich sehr stark und vielfältig besetzt und wissen aus der Vergangenheit, dass dies auch notwendig ist.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. Juni 2022
Wetter Symbol