In Klinik getobt

Sanitäter versetzt Mann am Boden „Schmerzreiz“

Ein Video, das krone.at zugeschickt wurde, zeigt, wie ein Sanitäter von der Berufsrettung Wien einen Mann am Boden festhält und einen Schlag ausübt. Der Fixierte hatte laut Berufsrettung kurz zuvor im Spital randaliert. Der Verdächtige wurde daraufhin von der Polizei festgenommen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Vorfall ist am Sonntag in der Rudolfstiftung im Bezirk Landstraße passiert. Der Pressesprecher der Wiener Berufsrettung, Andreas Huber, schildert die Beobachtungen des Kollegen, der bei dem Einsatz beteiligt war. Demzufolge haben die Sanitäter eine Frau ins Krankenzimmer gebracht und verließen gerade den Raum, als sie plötzlich von dem aggressiven Mann im Wartezimmer grundlos attackiert wurden.

Daraufhin wurde er von einem der Sanitäter am Boden fixiert und festgehalten, bis die Polizei und die Securitys eintrafen. 

Setzte „Schmerzreiz“
Laut den Erzählungen des Kollegen setzte der Sanitäter bei dem Randalierer einen „Schmerzreiz“, um ihn am Boden fixieren zu können. Der Fall werde derzeit intern vom Rettungsdienst geprüft, so Huber.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)