Ursorte als Basis

Haferflocken mit dem gewissen Etwas aus Zurndorf

Burgenland
26.02.2022 11:00
Manuel Nitschinger aus Zurndorf ist durch Zufall auf die Haferflocke gekommen. Der junge Mann hat einen Ernährungsplan bekommen, auf dem er das Getreideprodukt gefunden hat. Im Handel war aber nichts aufzutreiben, was ihm geschmeckt hätte. Durch Zufall hat er dann aber den richtigen Mann getroffen.

2018 haben er und seine Frau Sandra den elterlichen Betrieb übernommen und auf Bio umgestellt. Beim Kurs lernte er den Mann kennen, der Maschinen zur Haferflockenherstellung vertreibt. „Er hat mich vor Ort frisch geflockten Hafer kosten lassen, und ich habe gewusst, das will ich machen“, so Manuel Nitschinger. Gattin Sandra musste überzeugt werden, heute steht aber auch sie voll hinter dem Produkt. „Mit Haferflocken kann man eigentlich alles machen“, ist sie begeistert. „Egal, ob Brot, Kuchen, Pizza oder nur in Milch oder Joghurt – mit unseren Haferflocken gelingt alles“, schmunzelt die junge Frau.

Es gibt sie grob oder fein geflockt. Die Verwendung ist einfach zu erklären: Will jemand nur den Geschmack der Flocken, nimmt er die feinen, weil die auf der Zunge zergehen. Wird es knackiger gewünscht, greift man zu groben. Das Besondere an den Flocken von Nitschinger Organic beginnt schon bei der Hafersorte. „Wir haben eine Ursorte, den sogenannten Nackthafer“, erklärt Nitschinger. Er wird kaum angebaut, weil er im Vergleich zum herkömmlichen Hafer nur etwa den halben Ertrag einbringt.

Vom Feld bis ins Packerl verlässt das Produkt nur einmal den Hof: nämlich zur Endreinigung. Geflockt und verpackt wird zu Hause. Auch die Maschine, die aus dem Hafer schließlich die Flocken macht, ist in Österreich einzigartig und ein gut gehütetes Geheimnis. Zu bekommen sind die Flocken ab Hof und in ausgewählten Geschäften. Verschickt wird österreichweit.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
7° / 11°
stark bewölkt
5° / 13°
einzelne Regenschauer
5° / 11°
stark bewölkt
7° / 12°
einzelne Regenschauer
5° / 11°
wolkig



Kostenlose Spiele