03.02.2022 06:55 |

Hubschrauberbergung

Holländischer Tourist ignorierte Lawinensperre

Die heftigen Schneefälle haben im Arlberggebiet haben die Lawinengefahr in den vergangenen Stunden dramatisch ansteigen lassen. Das wurde am Mittwoch auch einem 60-jährigen Holländer in der Gemeinde Warth zum Verhängnis, der eine Lawinensperre missachtet hatte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Mann wollte eine Winterwanderung unternehmen und fuhr dafür mit dem Linienbus nach Warth zur Steffisalpe, um anschließend zu Fuß nach Gehren zu gelangen. Dabei geriet die Person irrtümlich auf die L198 in Richtung Lech und ignorierte die dortige Sperrschranke.

Nachdem der Holländer etwa 400 Meter auf der gesperrten Straße zurückgelegt hatte, ging hinter ihm ein Schneebrett ab, dem er nur knapp entging. Daraufhin rettete sich der 60-Jährige zu einem in der Nähe befindlichen Felsvorsprung - gut einen halben Kilometer von der „Lawinenschranke“ entfernt - und harrte dort aus.

Das Glück des Touristen: Der Vorfall wurde von aufmerksamen Anwohnern beobachtet, welche die Polizei verständigten. Aufgrund der akuten Lawinengefahr musste der Holländer mittels Taubergung vom Rettungshubschrauber „Gallus 1“ geborgen werden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
10° / 16°
leichter Regen
12° / 18°
leichter Regen
12° / 19°
bedeckt
12° / 19°
leichter Regen
(Bild: Krone KREATIV)