„Nicht witzig“

Sexismusvorwurf: Grüne wettern gegen Bier-Werbung

Mit der aktuellen Werbung von Hubertus-Bräu sehen die Wiener Grünen den Bogen überspannt. Die „Krone“ hat dazu beim Brauchef nachgefragt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Brauerei Hubertus Bräu aus Laa an der Thaya (Niederösterreich) wirbt mit folgendem Spruch auf ihren Bierflaschen: „Was sagt der Mann, wenn seine Frau die Kellertreppe herunterfällt? Schatz, bring gleich ein Bier mit!“

Zitat Icon

Frauenverachtung ist weder witzig noch originell.

Viktoria Spielmann, Wiener Gemeinderätin (Grüne)

Grund genug für die Wiener Grünen, deshalb eine Beschwerde beim Werberat einzubringen. „Frauenverachtung ist weder witzig noch originell“, so Viktoria Spielmann, Gemeinderätin (Grüne) zur „Krone“. Der Spruch sei für sie eindeutig abwertend gegenüber Frauen gemeint, auch weil er Frauen so darstellt, als hätten sie dem Mann zu dienen, selbst wenn sie einen Unfall haben oder sich vielleicht verletzen, so Spielmann.

Zitat Icon

Der Vorwurf der Frauenfeindlichkeit ist völlig übertrieben! Aber ich gebe zu, es ist ein etwas derberer Humor.

Hermann Kühtreiber, Brauchef Hubertus-Bräu

Spruch ist seit 1,5 Jahren auf den Flaschen
Hubertus-Bräu-Chef Hermann Kühtreiber weist im Telefongespräch mit der „Krone“ die Vorwürfe entschieden von sich. „Der Spruch ist als Scherz zu verstehen und soll sich an Männer richten, die gefühllos agieren. Im Übrigen ist er seit eineinhalb Jahren auf unseren Flaschen abgedruckt.“

Er vermutet deshalb eine gezielte Kampagne in den sozialen Netzwerken gegen ihn, auch weil es bis jetzt noch keinerlei Beschwerden zu der provokanten Werbung gab. Nachsatz: „Meine Kunden sind mit meinem guten Bier zufrieden.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter