13.01.2022 16:33 |

Villacher angezeigt

Zahlreiche Frauen in Umkleidekabinen fotografiert

Weil er zahlreiche Frauen in Umkleidekabinen von Sonnenstudios fotografierte, Bilder mit NS-Bezug am Handy sammelte und Drogen besaß, wird ein 27-jähriger Villacher jetzt angezeigt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bereits am 21. Oktober 2021 besuchte eine 36-jährige Frau aus Spittal/Drau ein Sonnenstudio im Spittaler Stadtgebiet. Während sie ihre Kleidung ablegte, nahm sie unter der Seitenwand der Umkleidekabine ein Handy wahr. Sofort zog sie sich wieder an und traf auf einen ihr unbekannten Mann.

Vor der Flucht wurde er selbst fotografiert
Nach kurzer verbaler Auseinandersetzung floh er und fuhr mit seinem Pkw davon. Geistesgegenwärtig fotografierte die Frau ihrerseits den Pkw und zeigte den Vorfall bei der Polizei Spittal/Drau an. Die Beamten forschten einen 27-jährigen Mann aus dem Bezirk Villach aus und befragten ihn. Er bestritt vorerst, die 36-Jährige im Sonnenstudio fotografiert zu haben.

Er hat zahlreiche Aufnahmen von Frauen gemacht
Auf seinem sichergestellten Mobiltelefon konnten bereits eine Vielzahl an gelöschten intimen Aufnahmen von verschiedenen Frauen wiederhergestellt werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sind diese Bilder vorwiegend in Umkleidekabinen von Sonnenstudios im Oberkärntner Raum angefertigt worden. Zusätzlich stellten die Ermittler Bilder mit NS-Bezug sowie Suchtgiftbezug sicher.

Anzeige nach Auswertung
Bei einer am Donnerstag durchgeführten Hausdurchsuchung wurden weitere Speichermedien sowie eine geringe Menge Cannabis sichergestellt. Die forensische Auswertung der Speichermedien wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Mann der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt werden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol