03.01.2022 19:19 |

Keine Verletzungen

Deutscher überschlug sich mit Pkw auf Autobahn

Ein Deutscher verunfallte mit seinem Auto am Montag auf der Tauernautobahn. Der Urlauber konnte sich selbst aus dem Unfallwrack befreien.

Gegen 14.00 Uhr war der deutsche Autolenker auf der Tauernautobahn in Richtung Villach unterwegs, als er plötzlich auf den schneebedeckten Grünstreifen geriet. Dabei überschlug sich der Pkw und blieb auf der Fahrerseite liegen.

Im Einsatz standen:

  • Freiwillige Feuerwehr Töplitsch
  • Freiwillige Feuerwehr Feistritz/Drau
  • Freiwillige Feuerwehr St. Peter/Spittal
  • Rotes Kreuz
  • Polizei

Sofort eilten die Einsatzkräfte zum Unfallort. Der Lenker konnte sich in der Zwischenzeit selbst aus dem Pkw befreien. Der Notarzt untersuchte das Unfallopfer. Der Mann musste nicht zur weiteren Kontrolle ins Spital. Am Fahrzeug entstand hoher Sachschaden.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)