Stilvoll einkaufen

Teures Einkaufspflaster in einer City-Straße

Diese kleine Ecke in der Wiener Innenstadt ist die erste und einzige exquisite Handwerkerstraße Wiens.

Echtes Wiener Handwerk bietet die Bräunerstraße in der Wiener Innenstadt. Ob elegante Boutique für hochwertige Kleidung oder ein Juwelier mit höchster Goldschmiedekunst bis hin zu einem ehemalig kaiserlich und königlichen Hof- und Kammerschuhmacher - hier trifft die Vergangenheit auf die Zukunft.

Mitten im Zentrum der Stadt bewahrt und entwickelt das traditionsreiche Unternehmen Scheer das Schuhmacherhandwerk in seiner ursprünglichsten Form. Weltweit geschätzt für das einzigartige und orthopädische Wissen und handwerkliche Können, dürfen die angebotenen Treter hier schon einmal bis zu 6000 Euro (!) kosten.

Doch in einer der ältesten und traditionsreichsten Einkaufsstraßen Wiens liegt auch der Modesalon von Claudia Tramontana. Seit dem Jahr 1985 besteht ihre Boutique und ist eine der wenigen Adressen für edle Haute Couture in Wien. Sie kennt den Geschmack und die Wünsche ihrer Kundinnen ganz genau und produziert mit ihren vier Mitarbeiterinnen vor Ort alles selbst. Die Designerin lebt nach dem Motto „Geht nicht, gibts nicht!“.

Auch Oliver Heemeyer setzt als leidenschaftlicher Perfektionist neue Maßstäbe mit seinen Schmuckkreationen. Edelste Materialien von höchster Qualität werden in seiner Manufaktur zu feinsten Schmuckstücken verarbeitet, die er dann in die ganze Welt ausliefert.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)