19.12.2021 13:38 |

Langlauf

Team-Sprints in Dresden an Norwegen bzw. Schweden

Die Team-Sprints beim Langlauf-Weltcup in Dresden sind am Sonntag an Schweden bzw. Norwegen gegangen. Bei den Frauen setzten sich Maja Dahlqvist/Jonna Sundling in 15:45,81 Minuten vor Jessica Diggins/Julia Kern (USA/+1,11 Sek.) und Eva Urevc/Anamarija Lampic (SLO/+1,21) durch. Bei den Männern gab es einen norwegischen Doppel-Erfolg für Thomas Helland Larsen/Even Northug, 0,42 Sekunden vor Sindre Björndestadt Skar/Haavard Solaas Tauböl. Dritter wurde Russland.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Österreich war nur bei den Herren vertreten: Michael Föttinger/Benjamin Moser schieden dabei als Zehnte der Semifinal-Gruppe A aus.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)